Zum Lesen bitte auf den Titel klicken
Zur Zeit befinden sich 185 Newsletter im Archiv.
Hier können Sie nach einem Newsletter suchen.


Zurück zur Übersicht

Betreff: Das Art-Road-Way Rundschreiben
Datum: Sonntag, der 25.11.2018


Art-Road-Way Kunstschule und KulturCenter am Schönbuch
Raiffeisenstrasse 1-3
72119 Ammerbuch-Breitenholz


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde der KulturCenter,
gerne laden wir Sie ein
zur nächsten Veranstaltung bei uns in Breitenholz:

Offener Kunst- & Kaffeetreff
Am Sonntag, den 02. Dez. 2018, 14.00h - 17.30h
In der Art-Road-Way Kunstschule und KulturCenter am Schönbuch
Raiffeisenstrasse 1-3, 72119 Ammerbuch-Breitenholz

KulturCenter

Neues aus dem Werkstatt-Atelier Zirkelbach
Präsentation der neuen Grafik-Mappe der Arbeitsgruppe: Bettina Baur, Andrea Baitinger, Elke Bockhard, Regina Brenner,
Sissi Katefidis, Dorothea Kumpf und Helm Anton Zirkelbach

Der 1962 in Schorndorf geborene Helmut Anton Zirkelbach lebt und arbeitet seit 1994 in Kohlstetten auf der Schwäbischen Alb.
Seit 1985 ist er als bildender Künstler unterwegs. Nach Anfängen im Bereich Malerei und Zeichnung
widmet er sich ab 1991 hauptsächlich der Radierung,
die bis heute den Schwerpunkt in seinem Schaffen ausmacht.
Der künstlerische Ansatz von Zirkelbach bleibt, Fläche und Struktur in bildnerischen Einklang zu bringen.
Neben grafisch strukturierten, tiefenräumlich gestalteten Bildebenen legt der Künstler oft intensive Farbfelder bzw. schwarz- oder grautönige Flächen.
Durch diese Vorgehensweise wird einerseits eine bildnerische Spannung aufgebaut,
anderseits sorgt ihre darauffolgende kompositorische Anordnung für eine ästhetische Ausgewogenheit im Bild.

Allen, die Zirkelbach in seiner Radier-Schule aufsuchen, legt er gerne seine Kunstgeheimnisse offen.
Darin beweist er sich als hervorragender Kunstpädagoge.
Was er entschlossen von der Kunst weiterreicht zeigt sich beispielhaft in den momentan ausgestellten Grafikarbeiten dieser sechs Radierer.
Die Gruppe ist seit 2013 in Kohlstetten an der Radierpresse von Zirkelbach aktiv, in jährlichen Workshops ihre Erfahrung mit der Radierung zu vertiefen und zu verfeinern.
Der Höhepunkt der künstlerischen Zusammenarbeit spiegelt sich nun in der Gestaltung und Präsentation dieser Mappe.

Musikalischer Beitrag am 2. Dezember:
2 Dudelsackspieler der 2014 gegründeten Herrenberg Highland Pipes Gruppe sind anwesend,
um unsere Gäste in die Adventszeit einzustimmen. Vor unserer Hofscheune spielen sie auf ihrer Great Scottish Highland Bagpipes (Schottischer Dudelsack) mit schottische und irische Lieder (Tunes), angereichert mit einigen Weihnachts- und Adventslieder.

Besuchszeiten der Ausstellung (keine feste Öffnungszeiten):
Sie können eine individuelle Besuchszeit mit uns vereinbaren, gerne auch am Wochenende. Tel. Vereinbarung: Mobil 0152-28955124 oder per E-Mail info@art-road-way.de.

Parkmöglichkeiten:
nur zwei Minuten zu Fuß von der Kunstschule gibt es den Wanderparkplatz Breitenholz am Ende vom Friesenweg. Ins Navigationssystem eingeben: Friesenweg, 72119 Ammerbuch

Schöne Grüße aus Breitenholz
Ihre/Eure Bettina Baur und Frederick Bunsen


RUNDBRIEF ANMELDEN/ ABMELDEN
Sie erhalten diese Nachricht, weil Sie sich in unsere "Newsletter"
Liste eingetragen haben, oder Ihre Adresse wurde uns von Frederick Bunsen
oder Bettina Baur empfohlen.
Unter der Email-Adresse: info@art-road-way.de können Sie Ihren
Email-Eintrag /Subscription jederzeit wieder abbestellen.