Zum Lesen bitte auf den Titel klicken
Zur Zeit befinden sich 179 Newsletter im Archiv.
Hier können Sie nach einem Newsletter suchen.


Zurück zur Übersicht

Betreff: Das Art-Road-Way Rundschreiben
Datum: Sonntag, der 24.02.2019


Art-Road-Way Kunstschule und KulturCenter am Schönbuch
Raiffeisenstrasse 1-3
72119 Ammerbuch-Breitenholz


Ankündigung und herzliche Einladung zur Ausstellung „KUNST-STÜCKE“ im Bürger- und Kulturhaus beim Klosterhof in Kusterdingen (Tübinger Straße 5-7).

Vom 01.-03. März 2019, geben die Künstler Bettina Baur, Kirsten Dietel, Roswitha Dönnges, Silvia Grauer, Kirstin Hasper- Zietlow, Kristina Negele-Holder, Jutta Peikert und Jochen Warth einen Einblick in ihre Schaffen. Sie sind großenteils Mitglieder der Rottenburger Galerie „Kunst im Kapuziner“, des „Künstlerhofes“ in Rottenburg oder der Künstlervereinigung Ammerbuch.

Sylvia Grauer, Kirstin Hasper-Zietlow und Kristina Negele-Holder präsentieren u.a. abstrakte und experimentelle Malerei. Bettina Baur zeigt Radierungen und Zeichnungen und Roswitha Dönnges präsentiert Arbeiten auf Papier.
Während Kirsten Dietel verschiedensten Fundstücke für ihre Plastiken wählt, gestaltet Jutta Peikert mit gebranntem Ton, deren Oberfläche eine expressive Modellierung aufbringt. Jochen Warth verwendet Stahlblech in seiner Formung, um seine Plastiken einem raumgreifenden Ausdruck zu verleihen.

Die VERNISSAGE der Ausstellung findet am Freitag den 01.03.2019 um 19:00 Uhr
im Bürger- und Kulturhaus beim Klosterhof, Tübinger Straße 5-7, in Kusterdingen statt.
Begrüßung: Silvia Grauer und Kristina Negele-Holder
Lesung auserwählte Texte der Künstler: Kirstin Hasper- Zietlow
Musikalische Umrahmung: Jochen Warth

Die Ausstellung ist in den darauf folgenden Tagen, am Samstag den 02.03.2019 und Sonntag den 03.03.2019 jeweils von 10:OO Uhr bis 18:00 Uhr zu besichtigen.

Für Rückfragen zur Ausstellung kontaktieren Sie Bettina Baur: Telefon 0179 7982692.




RUNDBRIEF ANMELDEN/ ABMELDEN
Sie erhalten diese Nachricht, weil Sie sich in unsere "Newsletter"
Liste eingetragen haben, oder Ihre Adresse wurde uns von Frederick Bunsen
oder Bettina Baur empfohlen.
Unter der Email-Adresse: info@art-road-way.de können Sie Ihren
Email-Eintrag /Subscription jederzeit wieder abbestellen.